Archiv

Tarifabschluss Marburger Bund mit der TdL 2015 für alle angestellten Ärzte an den Uniklinken

14.04.2015 - Ungewöhnlich schnell und unspektakulär konnte heute in der 2. Verhandlungsrunde ein Abschluss gefunden werden. Leider waren einige Punkte zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen zu ungünstigen Zeiten für die TdL nicht verhandelbar und hätten einen im Moment nicht sehr aussichtsreichen Arbeitskampf nach sich gezogen. Dafür konnte die Urlaubsungerechtigkeit, die der letzten Verhandlungsrunde entsprungen ist, wieder wettgemacht werden. Ab 2016 wird es wieder 30 Tage Erholungsurlaub für alle Ärzte geben.

 

Ebenso wird die bayerische Sonderzulage für Ärzte an den Uniklinika in Bayern und beim Deutschen Herzzentrum München für die Dauer der Laufzeit des Tarifabschlusses bis 31.3.2017 weiter gewährt.

 

Einzelheiten in unserem Tarif-Bereich.

 

Neuwahl Ärztlicher Kreisverband Erlangen (ÄKV)

6.12.2014 - Zum 5. Dezember 2014 fand die Wahl des Ärztlichen Kreisverbandes Erlangen-Höchstadt statt.

 

Insgesamt 18 Ärztinnen und Ärzte aus dem UK Erlangen und dem Waldkrankenhaus wurden zu Delegierten und Ersatzdelegierten gewählt, davon auch zehn im Marburger Bund vertretene Kollegen. Wir gratulieren allen gewählten Kolleginnen und Kollegen zu ihrer Wahl.

 

Ergebnis der Wahl der Ärztekammer des Ärztlichen Kreisverbandes Erlangen

 

Wahl der Schwerbehindertenvertretung 2014

20.11.2014 - Am 18. November 2014 fand am UK Erlangen die Wahl der Schwer-behindertenvertretung statt.

 

In seinem Amt als Vertrauensmann der Schwerbehinderten wurde Herbert Häfner bestätigt. Ebenso Christian Clauß als sein 1. Stellvertreter. Neu ins Amt gewählt wurde als 2. Stellvertreterin Maria Fickenscher. Nicht mehr zur Wahl stand der bisherige 2. Stellvertreter Thomas Frauenhofer.

 

Allen Gewählten gratulieren wir herzlich zu Ihrem Erfolg!

 

Neuwahl Marburger Bund Kreisverband Erlangen-Höchstadt

30.10.2014 - Am Mittwoch, 29.Oktober 2014 fand die Kreisversammlung des Kreisverbandes Erlangen des Marburger Bundes statt. Wesentlicher Punkt war die Neuwahl des Vorstandes unseres Kreisverbandes. Als Vorsitzender wurde Dr. Sven Goddon für die nächsten drei Jahre ins Amt gewählt, als sein Stellvertreter Dr. Andreas Tröster. Die Kollegen Dr. Petsch, Dr. Mauer, Prof. Dr. Strasser und PD Dr. Weiß sind als Beisitzer gewählt worden.

 

Zwei Forderung für Beamte sind erreicht

25.01.2013 - Aus dem Forderungspapier "Beamtete Ärzte" des Marburger Bundes Bayern wurden nunmehr zwei wichtige Punkte als Ergebnis unserer intensiven Arbeit erreicht. Grundlage hierfür ist unsere jahrelange konstruktive und sachliche Auseinandersetzung mit dem Bayerischen Wissenschaftsministeriums und das damit verbundene Engagement in der Universitätsklinika-Runde zwischen dem Ministerium, den Universitätsklinika und dem Marburger Bund. Hierdurch konnte eine transpararente und gerechte Beförderungsstruktur in Anlehnung an die Struktur des TV-Ä geschaffen werden. Weiterhin konnte die Anpassung der Bereitschaftsdienstvergütung - ebenfalls in Anlehnung an den TV-Ä - von derzeit 80 Prozent auf nunmehr 95 Prozent des individuellen Stundenentgeltes für Beamte erreicht werden.

 

An weiteren Punkten des Forderungspapieres zur Vergütung der Rufbereitschaft von beamteten Ärzten sowie einer Erweiterung des Personalvertretungsrechtes auch auf befristete Beamte wird weiter intensiv gearbeitet.

Interview zum Forderungspapier für Beamte mit Dr. Sven Goddon MBZ vom Januar 2013

Umsetzung Tarifanpassungen ist erfolgt

 

31.12.2011 - Die durch den Tarifabschluss 2011 im Bereich der TdL/ TV-Ä erwirkten Änderungen sowie die Anpassungen im Beamtenbereich sind vom UK Erlangen umgesetzt worden und zu den fälligen Zahlungsterminen Ende Januar/ Anfang Februar angewiesen worden. Ebenso wurden die Einmalzahlung und die Nachzahlungen für die Monate November und Dezember im Bereich TV-Ä vorgenommen.

 

Zusatzurlaub für Bereitschaftsdienst 2011 genehmigt

 

5.5.2011 - Der nach BAG-Urteil vom 23.2.2011 allen nach TV-Ä /TdL eingruppierten Ärztinnen und Ärzten zustehende Zusatzurlaub für Nachtdienststunden im Bereitschaftsdienst wird vom UK Erlangen den Beschäftigten für das Jahr 2011 ohne weiteren Antrag gewährt. Im Moment läuft die Berechnung des jeweils zustehenden Urlaubsanspruches, die Betroffenen werden informiert. Ebenso wird es eine Informatiom im Intranet des UK Erlangen geben.

Ab 2012 entfällt dieser Zusatzurlaubsanspruch (für Nachtdienst im Bereitschaftsdienst) zu gunsten des 20-prozentigen steuerfreien Stundenzuschlages.

ö-t-v / mb

Telefon: +49 9131 8534174

E-Mail: info@ötv-mb-erlangen.de

Personalratswahlen

Wir sind auch 2018

für Sie da !

   

Besucht uns auch unter

facebook.com/uniaerzte

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Seitenaufrufe